#20 – Der Händler deines Vertrauens

Motorradfahren: Die Freiheit auf zwei Rädern. Doch eines Tages kommt immer der Moment, an dem selbst das absolute Schrauber-Genie den Schutzhelm ablegen muss und in Kontakt mit einem Händler treten muss. Sei es aufgrund eines Neukaufs, einer Reparatur oder dem Verkauf seines geliebten Stücks. Und dann geht es ums Geschäft! Dabei gibt es unterschiedliche Punkte, die für unterschiedliche Erwartungen an den Service und die Rechnung auf Seiten des Kunden und des Händlers sorgen können.

Damit diese Unterschiede nicht nachhaltig die Freude am Fahren trüben, berichten wir von unseren Erlebnissen und geben Tipps, wie ihr euch die Händlersuche und -verhandlung erleichtern könnt.

Ihr seid ein Händler oder grundsätzlich anderer Meinung? Meldet euch bei uns!

Schreibt uns eine Mail an gasgefluester@asphalt-süchtig.de
oder hinterlasst uns einen Kommentar oder eine Nachricht auf Social Media:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.